Halsschmerztabletten

Vor allem bei feucht-kalten Witterungsverhältnissen leiden viele Menschen unter Halsschmerzen. Bei Halsschmerzen, die gerade erst beginnen und noch eher leicht sind, reicht es meist aus, den Hals warmzuhalten und viel zu trinken. Doch was kann man gegen Halsschmerzen tun, die hartnäckig und äußerst schmerzhaft sind? Dann sind vermutlich Erkältungsviren mit im Spiel und die sollten mit antiseptischen und schmerzlindernden Medikamenten behandelt werden.

Diese Medikamente helfen gegen Halsschmerzen


Der erste Griff bei Halsschmerzen, sollte zur Lutschtablette führen. Denn die sind antiseptisch, wirken entzündungshemmend und befeuchten die Schleimhäute beim Lutschen. Dafür sollten sie aber auch langsam im Mund zergehen, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Wenn zu den Halsschmerzen auch noch Schluckbeschwerden dazu kommen, können auch spezielle Lutschtabletten oder Sprays verwendet werden, die als Inhaltsstoff auch noch ein oberflächliches Betäubungsmittel haben und so die Beschwerden relativ schnell lindern können.

Halsschmerzen entstehen durch Bakterien, Viren und andere Keime, die sich bei einer geschwächten Abwehrkraft des Körpers, ungehindert in den Schleimhäuten einnisten können und diese sich dadurch entzünden, anschwellen und schmerzen. Kommt dann auch noch Fieber dazu, helfen Lutschtabletten und Sprays allein nicht mehr aus, sondern dann sollten auch noch fiebersenkende Mittel, wie Ibuprofen oder Paracetamol dazu eingenommen werden. Es gibt aber auch natürliche Heilmittel, die durchaus eine fiebersenkende Wirkung haben, wie etwa Mädesüßblüten-, Holunderblüten- oder Lindenblütentees.

In der Regel sollten diese Mittel gegen Halsschmerzen relativ schnell helfen, falls nicht, muss in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden, der die Ursache der Schmerzen feststellen und gegebenenfalls zu einer Behandlung mit Antibiotika-Präparaten raten wird. Denn bei Halsschmerzen durch eine Mandelentzündung, lindern die oben beschriebenen Medikamente zwar, komplett ausheilen können sie die Mandelentzündung aber meist nicht. Aber auch bei starkem Speichelfluss, sehr hohem und/oder lang anhaltendem Fieber, Atembeschwerden, belegten Gaumenmandeln oder Problemen beim Öffnen des Mundes, ist ein Gang zum Arzt unbedingt zu empfehlen.

Sortieren nach
 PZN 11046850 Lutschtabletten, 60 St
Gelorevoice Halstabletten Kirsch-Menthol Lutschtabletten
PZN: 11046850
Lutschtabletten, 60 St
17,33 €
(28,88€/100St)
 PZN 03991095 Pastillen, 40 St
Ipalat Halspastillen zuckerfrei
PZN: 03991095
Pastillen, 40 St
4,31 €
(10,77€/100St)
 PZN 06865646 Lutschtabletten, 24 St
Dolo-Dobendan 1,4 mg / 10 mg Lutschtabletten
PZN: 06865646
Lutschtabletten, 24 St
6,75 €
(28,12€/100St)
 PZN 00826622 Lutschtabletten, 48 St
Neo Angin Halstabletten zuckerfrei
PZN: 00826622
Lutschtabletten, 48 St
10,99 €
(22,90€/100St)
 PZN 06866410 Lutschtabletten, 24 St
Dobendan Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten
PZN: 06866410
Lutschtabletten, 24 St
7,19 €
(29,96€/100St)
 PZN 03126523 Pastillen, 60 St
Isla Moos Pastillen
PZN: 03126523
Pastillen, 60 St
8,39 €
(13,98€/100St)
 PZN 00826616 Lutschtabletten, 24 St
Neo Angin Halstabletten zuckerfrei
PZN: 00826616
Lutschtabletten, 24 St
6,55 €
(27,29€/100St)
 PZN 07727946 Lutschtabletten, 40 St
Dorithricin Halstabletten Classic
PZN: 07727946
Lutschtabletten, 40 St
10,15 €
(25,38€/100St)
 PZN 10326895 Lutschtabletten, 24 St
Dobendan Direkt Flurbiprofen 8,75 mg zuckerfrei Lutschtabletten
PZN: 10326895
Lutschtabletten, 24 St
7,25 €
(30,21€/100St)
 PZN 06865787 Lutschtabletten, 48 St
Dolo-Dobendan 1,4 mg / 10 mg Lutschtabletten
PZN: 06865787
Lutschtabletten, 48 St
11,55 €
(24,06€/100St)
 PZN 03397699 Pastillen, 60 St
Isla Cassis Pastillen
PZN: 03397699
Pastillen, 60 St
5,67 €
(9,45€/100St)
 PZN 07291897 Pastillen, 160 St
Ipalat Halspastillen zuckerfrei
PZN: 07291897
Pastillen, 160 St
14,96 €
(9,35€/100St)
 PZN 11548422 Tropfen, 50 ml
Salviathymol N Madaus Tropfen
PZN: 11548422
Tropfen, 50 ml
7,85 €
(15,70€/100ml)
 PZN 11104004 Spray, 30 ml
Tantum Verde 1,5 mg / ml Spray zur Anwendung in der Mundhöhle
PZN: 11104004
Spray, 30 ml
6,45 €
(21,50€/100ml)
 PZN 08997145 Lutschtabletten, 24 St
Neo Angin Halstabletten Kirsche
PZN: 08997145
Lutschtabletten, 24 St
6,55 €
(27,29€/100St)
 PZN 11024417 Spray, 15 ml
Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8,75mg / Dosierspray
PZN: 11024417
Spray, 15 ml
8,15 €
(54,33€/100ml)
 PZN 07727923 Lutschtabletten, 20 St
Dorithricin Halstabletten Classic
PZN: 07727923
Lutschtabletten, 20 St
6,29 €
(31,45€/100St)
 PZN 12397161 Lutschtabletten, 50 St
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
PZN: 12397161
Lutschtabletten, 50 St
10,46 €
(20,92€/100St)
 PZN 12397155 Lutschtabletten, 20 St
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
PZN: 12397155
Lutschtabletten, 20 St
5,06 €
(25,30€/100St)
 PZN 11548391 Tropfen, 20 ml
Salviathymol N Madaus Tropfen
PZN: 11548391
Tropfen, 20 ml
4,49 €
(22,45€/100ml)
 PZN 09942092 Pastillen, 40 St
Ipalat Halspastillen classic
PZN: 09942092
Pastillen, 40 St
3,70 €
(9,25€/100St)
 PZN 05501600 Überzogene Tabletten, 50 St
Imupret N Dragees
PZN: 05501600
Überzogene Tabletten, 50 St
8,85 €
(17,70€/100St)
 PZN 03227081 Pastillen, 30 St
Isla Moos Pastillen
PZN: 03227081
Pastillen, 30 St
4,15 €
(13,83€/100St)
 PZN 03536333 Dosieraerosol, 15 ml
WICK Sulagil Halsspray
PZN: 03536333
Dosieraerosol, 15 ml
7,59 €
(50,60€/100ml)
 PZN 06159842 Pastillen, 400 St
Ipalat Halspastillen zuckerfrei
PZN: 06159842
Pastillen, 400 St
34,70 €
(8,68€/100St)
 PZN 09775903 Tropfen, 50 ml
Imupret N Tropfen
PZN: 09775903
Tropfen, 50 ml
8,85 €
(17,70€/100ml)
 PZN 08412268 Tabletten, 50 St
Angin Heel SD Tabletten
PZN: 08412268
Tabletten, 50 St
8,18 €
(16,36€/100St)
 PZN 01671185 Lösung, 100 ml
Mallebrin Konzentrat zum Gurgeln
PZN: 01671185
Lösung, 100 ml
10,49 €
(10,49€/100ml)
 PZN 04829758 Lösung, 200 ml
Gurgellösung ratiopharm
PZN: 04829758
Lösung, 200 ml
3,69 €
(1,84€/100ml)
 PZN 10417563 Saft, 100 ml
Neo Angin junior Halsschmerzssaft
PZN: 10417563
Saft, 100 ml
6,45 €
(6,45€/100ml)

Für Sie empfohlen

Ratgeber

Teaser Ratgeber1 Gesund auf Reisen

Gesund auf Reisen

Urlaub ist die schönste Zeit! Damit Sie erholt und gesund wieder nach Hause kommen, gehört in jedes Gepäck eine Reiseapotheke. Liegt das Ziel außerhalb Europas werden oft Schutzimpfungen empfohlen.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber2 Heuschnupfen

Heuschnupfen

Leiden Sie im Frühjahr an einer laufenden Nase und juckenden Augen? Damit sind Sie nicht alleine, denn Heuschnupfen gehört zu den häufigsten allergischen Erkrankungen überhaupt.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber3_insektenstich

Insekten: Was tun nach einem Stich?

Insektenstiche in unseren geografischen Breiten sind meist ungefährlich, aber unangenehm. Neben einfachen Vorsichtsmaßnahmen helfen bei einer normalen Hautreaktion ganz simple Hausmittel.

Jetzt mehr erfahren