Dolormin 400 mg Weichkapseln
Dolormin 400 mg Weichkapseln
5 von 5 Sterne(1)Produkt bewerten
PZN
11527377
Menge
50 St
Darreichung
Weichkapseln
Anbieter/Hersteller

14,49 €

28,98€/100St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel sofort verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

Mehr von dieser Marke

Dolormin
11527377
Produktinformationen Jeden Menschen trifft es irgendwann im Laufe seines Lebens: Er leidet unter Schmerzen.Mit Schmerzen macht uns unser Körper auf aufmerksam, dass etwas nicht in Ordnung ist und ihm vielleicht schaden könnte. Wenn Schmerzen jedoch immer wieder auftreten, können sie sich verselbständigen. Denn unser Körper hat ein so genanntes Schmerzgedächtnis. Dies führt dazu, dass immer
(5 / 5) 115
Dolormin 400 mg WeichkapselnDolormin 400 mg Weichkapseln 50 St Weichkapseln bei Aponeo

    Produktinformationen

    Jeden Menschen trifft es irgendwann im Laufe seines Lebens: Er leidet unter Schmerzen.
    Mit Schmerzen macht uns unser Körper auf aufmerksam, dass etwas nicht in Ordnung ist und ihm vielleicht schaden könnte.

    Wenn Schmerzen jedoch immer wieder auftreten, können sie sich verselbständigen. Denn unser Körper hat ein so genanntes Schmerzgedächtnis. Dies führt dazu, dass immer geringere Auslöser ausreichen, um zu Schmerzen zu führen. Deshalb ist es sinnvoll, leichte bis mäßig starke Schmerzen schnell in den Griff zu bekommen.

    In Dolormin 400 mg Weichkapseln ist der gut verträgliche Wirkstoff Ibuprofen in flüssiger Form enthalten. So wird der Wirkstoff schnell freigesetzt und steht dem Körper rasch zur Aufnahme und Wirkung zur Verfügung.

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 40 kg (12 Jahre und älter).

    Anwendungsgebiete:
    Dolormin enthält einen Wirkstoff namens Ibuprofen.
    Dieser gehört zu einer Wirkstoffgruppe, die als nicht steroidale Antirheumatika (NSAR) bezeichnet wird und Schmerzen und Fieber lindert.

    Dolormin wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 40 kg (12 Jahre und älter) zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie

    • Kopfschmerzen
    • der akuten Kopfschmerzphase bei Migräne mit und ohne Aura
    • Muskelschmerzen
    • Regelschmerzen
    • Fieber und Schmerzen bei einer Erkältung

    Anwendung

    Jugendliche ab 40 kg Körpergewicht (12 Jahre und älter) und Erwachsene: 1 Weichkapsel (400 mg Ibuprofen) nach Bedarf bis zu dreimal täglich. Nehmen Sie nur so viele Weichkapseln, wie zur Linderung Ihrer Symptome notwendig sind.
    Der zeitliche Abstand zwischen zwei Weichkapseln muss mindestens 6 Stunden betragen. Nehmen Sie Dolormin unzerkaut mit reichlich Wasser ein.

    Nehmen Sie nicht mehr als 3 Weichkapseln (1200 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden ein.
    Nehmen Sie die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten für die Symptomkontrolle erforderlichen Zeitraum ein.

    Jugendliche (im Alter zwischen 12 und 17 Jahren): Wenn bei Jugendlichen die Einnahme dieses Arzneimittel für mehr als 3 Tage erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

    Erwachsene: Wenn Sie sich nach 4 Tagen bei Schmerzen bzw. nach 3 Tagen bei Fieber oder Migränekopfschmerzen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Hinweise

    Dieses Arzneimittel enthält (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, wenn Sie allergisch gegen Erdnüsse oder Soja sind.

    Dolormin enthält Sorbitol (E420). Bitte nehmen Sie Dolormin erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

    Die längere Anwendung jeglicher Art von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen kann diese verschlimmern. Ist dies der Fall oder wird dies vermutet, sollte ärztlicher Rat eingeholt und die Behandlung abgebrochen werden. Die Diagnose von Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch (Medication Overuse Headache, MOH) sollte bei Patienten vermutet werden, die an häufigen oder täglichen Kopfschmerzen leiden, obwohl (oder gerade weil) sie regelmäßig Arzneimittel gegen Kopfschmerzen einnehmen.

    Generell kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln zu dauerhafter Nierenschädigung führen. Dieses Risiko kann sich unter körperlicher Belastung erhöhen, die mit einer Dehydratation (Wasserverlust) verbunden ist. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, wenn Sie sich dehydriert fühlen.

    Inhaltsstoffe

    Der Wirkstoff ist Ibuprofen.
    Jede Weichkapsel enthält 400 mg Ibuprofen.

    Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Macrogol 600, Kaliumhydroxid, Gereinigtes Wasser, Kapselhülle: Gelatine, Lösung von partiell dehyratisiertem Sorbitol ( Ph.Eur. ), Gereinigte s Wasser, Hilfsstoffe bei der Verarbeitung: Mittelkettige Triglyceride, (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen, Drucktinte : Gereinigtes Wasser, Eisen (II,III ) - oxid ( E 172) , Propylenglycol, 2-Propanol (Ph.Eur.), Hypromellose.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Johnson & Johnson GmbH (OTC)
    Johnson & Johnson Platz 2
    41470 Neuss

    Das sagen unsere Kunden zu

    Dolormin 400 mg Weichkapseln:

    Cornelia von Seckendorff am 11.07.2017  5 Sterne  verifizierter Kauf

    Bei akuten Kopfschmerzen helfen die Dolormin Weichkapseln besonders schnell undzuverlässig. Deshalb sind sie sehr zu empfehlen.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Dolormin 400 mg Weichkapseln

    Dolormin 400 mg Weichkapseln

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.