Pascomucil Pulver
Pascomucil Pulver
="0 (0) Produkt bewerten
PZN
04317159
Menge
200 g
Darreichung
Pulver

9,55 €

4,78€/100g  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
04317159
Produktinformationen Pascomucil Pulver enthält Pulver aus indischen Flohsamen. Es handelt sich hierbei um die gemahlenen Körner der Wegerich-Pflanze „Plantago ovata“.Flohsamen enthalten so genannte unverdauliche Schleimstoffe, die nach Wasserkontakt aufquellen. Dadurch wird der Stuhlgang weicher und voluminöser. Durch die Volumenzunahme wird die natürliche Darmperistaltik angeregt und der
Pascomucil PulverPascomucil Pulver 200 g Pulver bei Aponeo

    Produktinformationen

    Pascomucil Pulver enthält Pulver aus indischen Flohsamen. Es handelt sich hierbei um die gemahlenen Körner der Wegerich-Pflanze „Plantago ovata“.

    Flohsamen enthalten so genannte unverdauliche Schleimstoffe, die nach Wasserkontakt aufquellen. Dadurch wird der Stuhlgang weicher und voluminöser. Durch die Volumenzunahme wird die natürliche Darmperistaltik angeregt und der inzwischen weichere Stuhl kann ausgeschieden werden.

    Damit die Flohsamen ausreichen quellen können, ist es wichtig, mit der Aufnahme genug Wasser zu sich zu nehmen, am besten 1 Teil Flohsamen, 10 Teile Wasser.

    Flohsamen können ebenfalls bei Durchfall helfen. Die Quellstoffe nehmen die überflüssige Flüssigkeit im Dickdarm auf. So wird der Stuhl dicker und der Darm kann sich beruhigen.

    Pascomucil wird angewendet

    • Zur Behandlung chronischer Verstopfung (habituelle Obstipation).
    • Zur Behandlung von Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl erwünscht ist, z.B. bei schmerzhaftem Stuhlgang nach Rektal- und Analoperationen (Eingriffen im Enddarmbereich), bei Einrissen an der Analschleimhaut (Analfissuren) oder Hämorrhoiden und in der Schwangerschaft.

    Anwendung

    Zur Behandlung chronischer Verstopfung und für eine erleichterte Darmentleerung etwa nach Rektal- und Analoperationen, bei Analfissuren oder Hämorrhoiden nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren insgesamt 3-4 gestrichene Messlöffel PASCOMUCIL® auf 2-3 Gaben über den Tag verteilt ein.

    Kinder von 6 bis 11 Jahren nehmen 2-3 gestrichene Messlöffel PASCOMUCIL® auf 2-3 Gaben über den Tag verteilt ein.

    Die entsprechende Dosis in reichlich Flüssigkeit, ca. 150 ml Wasser, Milch oder Fruchtsaft oder einer ähnlichen wässrigen Flüssigkeit mischen; zügig verrühren und zügig einnehmen, da sonst die Flohsamenschalen bereits im Glas oder der Tasse aufquellen. Wahlweise kann auch das Pulver direkt eingenommen und mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit (ca. 150 ml) heruntergespült werden. Zur Entfaltung seiner optimalen und sanften Wirksamkeit ist auf eine ausreichend Flüssigkeitszufuhr zu achten.

    Die Einnahme von PASCOMUCIL® sollte tagsüber und mindestens ½ bis 1 Stunde vor oder nach Einnahme anderer Arzneimittel erfolgen. Der Wirkungseintritt erfolgt 12-24 Stunden nach der Einnahme.

    Achtung: Nicht im Liegen und nicht unmittelbar vor dem zu Bett gehen einnehmen.

    Hinweise

    Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt, wenn aber die Verstopfung länger als 3 Tage anhält, sollte ein Arzt oder Apotheker befragt werden.

    Wenn Bauchschmerzen oder Stuhlunregelmäßigkeiten auftreten, sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt zu Rate gezogen werden.

    Nehmen Sie PASCOMUCIL® immer mit einer ausreichenden Flüssigkeitsmenge ein, z. B. 1 Glas Wasser, Milch oder Fruchtsaft (mindestens 150 ml pro gestrichenen Messlöffel = 5 g Pulver).

    Bei der Einnahme von PASCOMUCIL® ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr (mindestens 150 ml pro Dosierlöffel) kann es zum Aufquellen des Arzneimittels und Verlegen des Rachenraumes oder der Speiseröhre und so zur Erstickung kommen. Infolge unzureichender Flüssigkeitszufuhr kann es zur Verstopfung kommen oder eine bestehende Verstopfung verstärkt werden. Bei Auftreten von Brustschmerzen, Erbrechen sowie bei Schluck- oder Atembeschwerden nach der Einnahme sollte sofort ein Arzt befragt werden.

    Enthält Lactose.

    Inhaltsstoffe

    5 g Pulver enthalten: Indische Flohsamenschalen, gemahlen, 2,5 g.

    Der sonstige Bestandteil ist: Lactose-Monohydrat.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
    Schiffenberger Weg 55
    35394 Gießen

    Ihre Meinung ist geldwert! Mit jeder veröffentlichten Produktbewertung mit Anmeldung im Kundenkonto vom 30. Juli bis 31. August 2017 nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil. Es warten Preise im Gesamtwert von 600,- € auf Sie.
    AGB zum Gewinnspiel finden Sie hier.

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Pascomucil Pulver

    Pascomucil Pulver

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.