Alkala N Pulver
Alkala N Pulver
="5(1)Produkt bewerten
PZN
03972904
Menge
150 g
Darreichung
Pulver
Anbieter/Hersteller
Packungsgröße
150 g  10X150 g 

6,64 €

4,43€/100g  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
03972904
Produktinformationen Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.Nebenwirkungen: Häufig sind nach der Einnahme von Alkala N Völlegefühl und Aufstoßen aufgetreten. Lang anhaltender Gebrauch kann die Bildung von Kalzium- und Magnesiumphosphatsteinen in der Niere begünstigen.Gegenanzeigen: Bei Mangel an Magen
(5 / 5) 1
Alkala N PulverAlkala N Pulver 150 g Pulver bei Aponeo

    Produktinformationen

    Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

    Nebenwirkungen: Häufig sind nach der Einnahme von Alkala N Völlegefühl und Aufstoßen aufgetreten. Lang anhaltender Gebrauch kann die Bildung von Kalzium- und Magnesiumphosphatsteinen in der Niere begünstigen.

    Gegenanzeigen: Bei Mangel an Magensäure, Störungen im Säure-Base-Haushalt (Alkalose), Kaliummangel oder bei Durchführung einer natriumarmen Diät darf Alkala N nicht eingenommen werden. Bei Säureverätzung des Magens darf Alkala N nicht angewendet werden.

    Wechselwirkungen Natriumhydrogencarbonat ist mit den meisten Arzneimitteln unverträglich. Über die Erhöhung des pH-Wertes im Magen und Harn kann die Resorption und Ausscheidung von schwachen Säuren und Basen beeinflusst werden. FunktionelleWechselwirkungen sind mit Gluco- und Mineralocorticoiden, Androgenen und Diuretika, die die Kaliumausscheidung erhöhen, möglich.

    Vorsichtsmaßnahmen: Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Alkala N bei Schwangeren, während der Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Wegen der Gefahr der Magenruptur darf Alkala N bei Säureverätzung des Magens nicht angewendet werden.

    Anwendung

    1 gestrichener Messlöffel (3g) Alkala N Pulver in 1/2 Glas Flüssigkeit aufgelöst und schluckweise über den ganzen Tag verteilt eingenommen. Grundsätzlich sollte ein Abstand von ein bis zwei Stunden zwischen der Einnahme von Alkala N und der von anderen Arzneimitteln eingehalten werden.

    Inhaltsstoffe

    Wirkstoff: Natriumhydrogencarbonat, Kaliumhydrogencarbonat, Natriumcitrat x 2 H2O

    Zusammensetzung: 150 g Pulver zur Herstellung einer Lösung enthalten: 133,93 g Natriumhydrogencarbonat, 13,40 g Kaliumhydrogencarbonat, 2,67 g Natriumcitrat x 2 H2O.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG
    Hasseler Steinweg 9-12
    27318 Hoya

    Das sagen unsere Kunden zu

    Alkala N Pulver:

    Anika G. aus Kassel am 09.09.2012  5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Lässt sich gut auflösen, Geschmack ist geringfügig salzig, gute Verträglichkeit

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Alkala N Pulver

    Alkala N Pulver

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.