Nyda gegen Läuse und Nissen Pumplösung

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Pumplösung
Packungsgröße:
2X50 ml
PZN:
03100191
Anbieter/Hersteller:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Grundpreis:
22,39 €/100 ml
  • Bekämpft Läuse & Nissen effektiv
  • Wirksamkeit klinisch belegt
  • Für Kinder aller Altersgruppen

Alle Packungsgrößen:

Nyda gegen Läuse und Nissen Pumplösung 50 ml
50 ml
0 Bonuspunkte
13,49 €
-7%3
Nyda gegen Läuse und Nissen Pumplösung 2x50 ml
2x50 ml
0 Bonuspunkte
22,39 €
-10%3
UVP¹24,85 € 
22,39 €
22 Bonuspunkte
+ 22 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand : 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Versandkostenfrei ab 29 €
Menge
Packungsgröße
  • Bekämpft Läuse & Nissen effektiv
  • Wirksamkeit klinisch belegt
  • Für Kinder aller Altersgruppen
Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Medizinprodukt.
Apothekenpflichtig
Gebrauchsanleitung (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

03100191

Läuse nerven. Mach sie NYDA®!

Bekämpft Läuse & Nissen effektiv

  • Physikalisch wirksam
  • Erstattungsfähig
  • Wirksamkeit klinisch belegt
  • Für Schwangere, Stillende und Säuglinge zugelassen

So machen wir die Läuse NYDA®!
NYDA® wirkt auf rein physikalischer Basis. Das Besondere ist das einzigartige 2-Stufen-Dimeticon:
Mit Hilfe von zwei Silikonölen, die das Atemsystem der Kopfläuse, Larven und Eier verschließen, werden die Parasiten effektiv abgetötet. Durch dieses physikalische Wirkprinzip wird der menschliche Organismus nicht belastet und es besteht kein erhöhtes Risiko für allergische Reaktionen. Das praktische Pumpspray eignet sich für die Behandlung von Kindern aller Altersgruppen und kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Wirksam und zuverlässig
Kopflausbefall kommt häufig vor und tritt meist dort auf, wo viele Kinder zusammentreffen – in Kindergärten und Schulen. Entgegen vieler Vorurteile nisten sich Läuse nicht aufgrund mangelnder Hygiene ein. Kopfläuse sind zwar nicht gefährlich, aber manchmal sehr hartnäckig. Für die zuverlässige Bekämpfung der störenden Parasiten hat sich die physikalische Therapie bewährt: Das einzigartige in NYDA®enthaltene 2-Stufen-Dimeticon dringt in die Atemöffnungen der Läuse und Nissen ein und führt so zum Erstickungstod der Parasiten.

Für Kinder
Kopfläuse befallen vor allem Kinder. In Kindergärten, Schulen und bei Freizeitaktivitäten, in denen viele Kinder zusammen spielen und toben, kommt Kopflausbefall in zeitlich und räumlich begrenzten Epidemien häufig vor. NYDA® bekämpft Kopfläuse rein physikalisch ohne Nervengift und ist deshalb sogar für Babys und Kleinkinder geeignet.

In Schwangerschaft und Stillzeit geeignet
Während Schwangerschaft und Stillzeit kann nicht jedes Mittel gegen Läuse und Nissen verwendet werden. NYDA®-Präparate können zur wirkungsvollen Bekämpfung der Parasiten angewendet werden, ohne sich um das Wohlergehen des Babys zu sorgen.

Erstattungsfähig
Bei Vorlage eines ärztlichen Rezepts können die Kosten für NYDA® sowie den NYDA® Läuse und Nissenkamm für Kinder bis 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet werden. Dies gilt auch für Jugendliche bis 18 Jahren, falls eine Entwicklungsstörung vorliegt.

Öko-Test „Sehr gut“
Das renommierte, unabhängige Verbraucher-Magazin ÖKO-TEST hat im November 2017 die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Läusemitteln unter die Lupe genommen*. NYDA® erhielt dabei die Note „sehr gut“ im Vergleich mit 15 Konkurrenzprodukten.
*ÖKO-TEST-App Eltern 11/2017

Häufige Fragen & Antworten
Warum soll NYDA® auf trockenem Haar angewendet werden?
NYDA® bekämpft Kopfläuse und ihre Eier, indem es in die Atemöffnungen eindringt und diese verschließt, was zum Ersticken führt. Da Wasser eine höhere Oberflächenspannung als NYDA® besitzt, kann es nicht in das Atemsystem der Kopflaus eindringen. Wird NYDA® auf nassem Haar angewendet, verdünnt sich das Produkt und kann seine Wirkung nicht mehr entfalten. Eine erfolgreiche Behandlung kann deshalb nur bei der Anwendung auf trockenem Haar gewährleistet werden.

Ist mangelnde Hygiene der Grund für Läuse?
Leider glauben viele Menschen, dass Läuse ein Zeichen für fehlende Sauberkeit sind. Ob die Haare frisch gewaschen oder fettig sind, ist den Läusen jedoch egal. Sie verbreiten sich durch direkten Haar-zu-Haar-Kontakt. Dies geschieht unabhängig vom Hygienezustand der Haare. Das Gerücht hat jedoch zur Folge, dass Betroffene sich für die Tatsache, dass Kopfläuse in der Familie aufgetaucht sind, schämen und melden den Befall gar nicht oder zu spät. Dadurch können sich die kleinen Parasiten dann noch weiter verbreiten. Die Betreuungseinrichtungen haben dadurch teilweise monatelang mit der Bekämpfung der Kopfläuse zu tun.

Können Kopfläuse in Kleidung, Bettwäsche und Handtüchern überleben?
Nein. Kopfläuse benötigen Blut, um zu überleben. Entfernt vom Kopf sind sie innerhalb weniger Stunden schon sehr stark ausgetrocknet. Ein Infektionsrisiko geht von diesen Exemplaren nicht mehr aus, weil sie den fürs Blutsaugen benötigten Speichel nicht mehr bilden können. Die Eier werden dicht an der Kopfhaut abgelegt, weil sie Wärme und Feuchtigkeit benötigen. Findet man sie weiter als 1 cm von der Kopfhaut entfernt am Haar, sind sie entweder leer oder abgetötet. Bei einem Kopflausbefall empfiehlt es sich dennoch Handtücher, Bettwäsche und die getragene Kleidung bei den hierfür üblichen Temperaturen zu waschen. Bürsten und Kämme sollten nach Benutzung auf Kopfläuse kontrolliert und ggf. gereinigt werden. Weitere Hygienemaßnahmen sind nicht notwendig. Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Übertragung von Kopfläusen über Gegenstände und Oberflächen äußerst unwahrscheinlich ist. Haustiere werden nicht von Kopfläusen befallen und müssen nicht behandelt werden.

(5 / 5) 115
Nyda gegen Läuse und Nissen PumplösungAbbildung Nyda gegen Läuse und Nissen Pumplösung 2X50 ml Pumplösung
Nyda gegen Läuse und Nissen Pumplösung
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay