5-EURO-Neukunden-Gutschein sichern
Gelomyrtol forte Kapseln 50 St magensaftresistente Weichkapsel
Gelomyrtol forte Kapseln
Gelomyrtol forte Kapseln

(5 von 5) 3

Sterne (3) Produkt bewerten
PZN
02571540
Menge
50 St
Darreichung
magensaftresistente Weichkapsel
Anbieter/Hersteller
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Packungsgröße
20 St  50 St  100 St 

16,0716.07

32,14€/100St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel sofort verfügbar

Apothekenpflichtig Beipackzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

Mehr Produkte dieser Marke

    Produktinformationen

    Bei akuter und chronischer Bronchitis und bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen löst GeloMyrtol®forte zuverlässig den Schleim und wirkt wie eine Inhalation von innen: effizient, spürbar, befreiend! DieInhaltsstoffe durchströmen die Atemwege und aktivieren Ihre natürlichen Selbstreinigungskräfte. Bronchien und Nebenhöhlen werden vom Schleim befreit und die Beschwerden werden gelindert.

    GeloMyrtol®forte wird hochkonzentriert in magensaftresistenten Kapseln verabreicht. Diese lösen sich erst im Dünndarm auf. Hier wird der Inhaltsstoff Myrtol schnell vom Körper aufgenommen. Über das Blut gelangt er in die feinsten Verzweigungen der Bronchien und Nebenhöhlen. GeloMyrtol®forte wirkt umfangreich, ist gut verträglich und ermöglicht daher eine Anwendung bei Kindern sowie eine langfristige Einnahme bei chronischer Bronchitis oder Entzündungen der Nebenhöhlen (Sinusitis).

    Anwendungsgebiete: Bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis)

    Anwendung

    Dosierung bei akuten und chronischen Entzündungen der Bronchien und Nasennebenhöhlen:

    • Akute Entzündungen: 3 - 4 mal täglich 1 Kapsel
    • chronische Entzündungen: 2 mal täglich 1 Kapsel

    GeloMyrtol®forte-Kapseln sollen eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit eingenommen werden. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

    Kinder nehmen jeweils die Hälfte der Erwachsenendosis ein.

    Tipp: Besonders beliebt und einfach ist bei Kindern die Einnahme von GeloMyrtol®forte mit Apfelmus. Für jüngere Kinder sind die kleineren Kapseln GeloMyrtol®zu empfehlen.

    Inhaltsstoffe

    300 mg Myrtol standardisiert auf mindestens 75 mg Limonen, 75 mg Cineol und 20 mg Alpha-Pinen.

    Sonstige Bestandteile: Rüböl, Gelatine, Glycerol 85 %, Hypromellosephthalat, Dibutylphthalat, Sorbitol (Trockensubstanz).

    Adresse Anbieter/Hersteller

    G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
    Kieler Str. 11
    25551 Hohenlockstedt

    Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

    Das sagen unsere Kunden zu

    Gelomyrtol forte Kapseln:

    Saskia S. (Gast) am 20.04.2017  5 Sterne

    Hilft sehr schnell und trotzdem sanft gegen Verschleimung in Nase und Bronchien.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Katrin D. aus Clausthal-Zellerfeld am 19.02.2015  5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Sehr gute Wirkung von Anfang an. Mein Mann und ich nehmen es immer, wenn eine Erkältung im Anflug ist. Sehr gut verträglich.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Gertrud S. aus Pirmasens am 15.06.2014  5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ich nehme schon sehr lange Gelomyrtol, kann man nur weiterempfehlen, hilft beim abhusten bei Erkältung

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Gelomyrtol forte Kapseln

    Gelomyrtol forte Kapseln

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.